AutoWeller 15 16 SPI Weil Logo Becker Rot mit www Friedrich-Druck ApothekeNeueMitte 15 16 MartinSchmitt klein 15 16
22
Feb
Jugendcamp 2017
Das Camp ist ausgebucht - Nachrückliste wird angeboten

HSGlogoDunkelEs ist vollbracht, die letzten Plätze für das Camp wurden soeben gebucht! Als besonderen Service bieten wir jedoch die so genannte Nachrückliste an. Entsprechend der Eingangszeit werden kurzfristig frei gewordene Plätze an die "Nachrücker" vergeben. Hierzu senden Sie bitte eine Mail mit Namen, Verein, Geburtstsdatum (ausschließlich Kinder im Alter von 11-13) und vor allen Dingen Tekefonnummer / Handynummer, unter der wir Sie auch kurzfristig abends noch informieren können an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Eine Garantie für die Teilnahme können wir bei diesem Verfahren jedoch nicht geben. Das ist Glückssache, aber aus der Erfahrung heraus lohnt sich der Versuch!

 
23
Feb
News
Die Spiele am Wochenende
Samstag, 25.02.2017
15:30 h wJD - BOL HSG Dutenh./Münchholzh. I : KSG Bieber I Halle
18:00 h mJA - BL Ost HSG Dutenhofen/Münchho... : JSG Leutershausen/Hedde... Halle

Samstag, 04.03.2017
13:00 h wJE - BZC2 HSG Dutenh./Münchholzh. : HSG Grünberg/Mücke Halle
14:15 h mJE - BZC - Mitte 1 HSG Dutenh./Münchholzh. II : HSG Grünberg/Mücke Halle
15:30 h mJD - BOL HSG Dutenh./Münchholzh. : mJSG Bieber/Heuchelheim I Halle
16:00 h M - BZA MSG Florstadt/Gettenau II : HSG Dutenh./Münchholzh... Halle
16:00 h F - BOL TV Hüttenberg II : HSG Dutenh./Münchholzh. II Halle
16:00 h mJC - BOL JSG Kirchhain/Neustadt : HSG Dutenh./Münchholzh.II Halle
17:00 h wJD - BZB HSG Dutenh./Münchholzh.II : wJSG W/W/S/B Mittelhessen I Halle
19:00 h F - OL HSG Sulzbach/Leidersbach : HSG Dutenh./Münchholzh. Halle
 
22
Feb
Männliche Jugend E
Männliche E 1 mit klarem Erfolg beim Angstgegner Hungen/Lich - E 2 beim Tabellenführer erwartungsgemäß ohne echte Chance

mEJ 2016 17 neu(dl) Wieder präsentierten sich unsere Buben der E-Jugend mit geteiltem Erfolg am vergangenen Wochenende. Während die E1 beim Angstgegner Hungen/Lich souverän mit 22:13 (mit Multiplikator 172:91) gewinnen konnte, hatet unsere E 2 beim Tabellenführer Niedergirmes keine echte Chance auf einen Erfolg und verliert mit 115:35 Toren nach Multiplikator.

Schon sehr früh um 9.45 Uhr musste unsere E1 in Lich antreten. Einige Buben waren wegen Erkältungsinfekt angeschlagen gekommen, wollten sich aber in den Dienst der Mannschaft stellen. Und das mit toller ersten Halbzeit! Einfach „Sahne“ den Jungs beim spielen zuzuschauen. In der Abwehr mit recht wenigen Fehlern wurden etliche Bälle abgefangen und in den Angriff geleitet. Dort brannten die Buben ein Feuerwerk in Sachen Spielfreude ab. Zur Pause war das Spiel schon so gut wie entschieden und wie so oft, kehrte der berühmte Schlendrian ein. Mit vielen technischen Fehlern wurde das Spiel etwas unansehnlich, doch die Gastgeber konnten nur bedingt Kapital daraus schlagen. Irgendwie ist es in den letzten Wochen auffallend, dass unser Team sich nach großem Vorsprung unkonzentriert präsentiert.

Die Laufbereitschaft auf engerem Raum ist kaum vorhanden, so dass viele Bälle verloren gehen. Vielleicht liegt es aber auch an den „großen Füßen“ unserer Jungs, denn einige Buben sind recht schnell gewachsen, haben große Füße bekommen und Kopf und Körper harmonieren momentan nicht gut miteinander. Dennoch hat es lang gereicht, um den Angstgegner sicher zu besiegen.

Ca. 3 Stunden später musste unsere E 2 in Niedergirmes antreten. Analog zur E1 haben zurzeit krankheitsbedingt einige Kinder Probleme, einen erfolgreichen Handball zu spielen. Die Tabellenführer aus Niedergirmes sind durchweg einen Kopf größer als unsere Buben. Dennoch gab es auch richtig gute Aktionen. Dabei war Mohamid ein toller Aktivposten, was uns besonders freut. Denn Mohamid hat erst vor wenigen Monaten mit dem Handball spielen begonnen. Die Verantwortlichen wollen auch keinen großen Druck aufbauen. Vielmehr wollen wir die Jungs mit guten Trainingseinheiten und positiver Ansprache begleiten.

 
20
Feb
Frauen Oberliga
Lebenszeichen im Abstiegskampf

Frauen I Saison 16 17MÜNCHHOLZHAUSEN - (edm). Ein Lebenszeichen im Abstiegskampf haben die Oberligahandballerinnen der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen gesendet. Der Tabellenvorletzte schlug mit 22:20 (8:9) die SG Bruchköbel und beendete dadurch die jüngste Negativserie. 

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen – SG Bruchköbel 22:20 

„Ich muss meiner Mannschaft einfach ein großes Kompliment machen, denn sie hat bis zum Schluss richtig toll gekämpft“, freute sich HSG-Trainerin Edith Sasse über den so wichtigen Triumph. Denn da mehrere direkte Konkurrenten aus der unteren Tabellenhälfte bereits vorgelegt hatten, stand ihre Truppe enorm unter Druck.

Weiterlesen...
 
20
Feb
Frauen Bezirksoberliga
Grün-Weiße bringen Spannung in den Titel-Dreikampf

HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II - FSG Gettenau/Florstadt 24:21 (13:10)

Frauen II Saison 16 17Am vergangenen Samstag empfing die 2. Frauenmannschaft mit der FSG Gettenau/Florstadt den Spitzenreiter der Frauenbezirksoberliga. Mit 2 Punkten Vorsprung führte die Spielgemeinschaft aus der Wetterau die Liga bislang an. Im Hinspiel setzte es für die Grün-Weißen eine deftige 33:21-Auswärtsniederlage, doch der zuletzt positive Trend der Dutenhofenerinnen machte die Partie von Beginn an spannend. Lena Klein und Corinna Hahn brachten ihre Mannschaftskolleginnen zügig mit 2:0 in Front, doch Laura Ginter fiel bereits durch ihre ersten beiden Tore zum 2:2-Ausgleich auf.

Weiterlesen...
 
19
Feb
News
Miniturnier 2017

MinisAuch in diesem Jahr ist es wieder soweit: Die kleinsten Handballer aus der Region stellen ihr Können einmal mehr unter Beweis. Der Startschuss fällt am Sonntag, den 11. Juni um 11 Uhr auf dem Sportplatz in Münchholzhausen.


Die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen läd hierzu alle Mannschaften der Minis, Midis und Maxis ein, am Turnier teilzunehmen. Spielberechtigt sind dabei alle Spielerinnen und Spieler ab Jahrgang 2009.

Gespielt wird in 4+1. Für das leibliche Wohl der Kids, der Eltern und der Verwandten ist natürlich gesorgt. Während den Spielpausen kommt keine Langeweile auf, denn die Turnabteilung der Stammvereine steht mit einem Spielparcour bereit. Der Spaß für die ganze Familie ist also garantiert. Also unterstützen Sie unsere jungen Nachwuchstalente und kommen Sie nach Münchholzhausen.

 

 
15
Feb
News
HSG hat nun drei weitere C-Lizenz-Inhaber im Trainerteam
BjoernVogelHendrikSchaus BruchköbelHendrik Schaus, Björn Vogel und Kai Nober sind ab sofort stolze Inhaber der C-Lizenz. Schaus unterstützt seit Saisonbeginn U23-Coach Andy Klimpke als Co-Trainer die Oberligamannschaft der HSG, Björn Vogel ist in der männlichen D-Jugend aktiv und Kai Nober coacht gemeinsam mit Thomas Weber die U19. Die C-Lizenz-Ausbildung umfasst ingesamt 120 Unterrichtseinheiten und gliedert sich dabei in drei Phasen. Grundlage für den C-Trainer Prüfungslehrgang mit 40 Unterrichtseinheiten sind der Kinderhandball-Trainer und die C-Trainer Grundausbildung mit ebenfalls jeweils 40 Unterrichtseinheiten. Inhalte der Ausbildung sind unter anderem Regelkunde, Coaching, Torwarttraining, Abwehrtraining, Individuelles Angriffstraining, Tempospiel und Atheltiktraining.
"Die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen und die HSG Wetzlar gratulieren den beiden herzlich!", freute sich der 1. Vorsitzende Horst Knorz über die zunehmende Professionalisierung im HSG-Trainerstab.
 
14
Feb
Männliche Jugend E
Männliche E-Jugend mit Teilerfolgen in den Heimspielen

E 1 gewinnt deutlich im Derby gegen MJSG Linden - E2 unterliegt  HSG Lumdatal etwas überraschend - Am kommenden Sonntag in Lich und Niedergirmes

mEJ 2016 17 neu(dl) Das letzte Wochenende spielten unsere beiden E-Jugendmannschaften das letzte mal in dieser Saison im Doppelpack in heimischer Halle. Aus diesem Grund legten die Verantwortlichen viel Wert auf den Zusammenhalt und organisierten mit den Eltern im Anschluss an die Spiele „Köstlichkeiten aus Italien“ und jede Menge süße Sachen und Getränke. Die Jungs waren begeistert, konnten sie doch noch in der Halle herumtollen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Auch die Eltern der Kinder kamen nicht zu kurz und wurden über den weiteren Verlauf nach der laufenden Saison hinreichend informiert.

Weiterlesen...
 
13
Feb
Frauen Oberliga
Trendwende missglückt

Frauen I Saison 16 17OBERZWEHREN/GIESSEN - (edm). Die Formkrise bei den Handballerinnen der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen in der Oberliga bleibt bestehen. Gegen die heimstarke HSG Zwehren/Kassel hielten sich die Grün-Weißen nur bis zur Halbzeit auf Augenhöhe, ehe sie 23:25 (14:13) unterlagen und damit die Trendwende verpassten. 

HSG Zwehren/Kassel – HSG Dutenhofen/Münchholzh. 25:23

Weiterlesen...
 
12
Feb
Frauen Bezirksoberliga
Frauen II ohne große Probleme in Marburg

HSG Marburg/Cappel - HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II 19:27 (8:14)

Frauen II Saison 16 17Die Strecke nach Marburg ist weithin bekannt für die Blitzer auf der Einfahrtschneise in die Universitätsstadt an der Lahn. Was den Grün-Weißen aus vergangenen Partien gegen die Marburger Truppe ebenso im Gedächtnis geblieben ist: Marburg war doch nie leichtes Pflaster. Auch das Hinrundenspiel war schwierig, teilten sich beide Mannschaften nach Schlusspfiff die Punkte auf. Besonders die ersten sehr starken Minuten der Dutenhofenerinnen, legten im Rückspiel am vergangenen Samstag den Grundstein für einen niemals gefährdeten Auswärtssieg, der auch in der Höhe völlig in Ordnung geht.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 41

Jugendcamp

 
 
Es sind keine Plätze mehr verfügbar!
 
 
 
Minihandball HSG Schriftart KRISTEN ITC
HBL Jugend17-DKB 4c RZ
Jugendzertifikat2016
Jugendzertifikat 15
hbl2014 RGB web
HBL Jugend13-DKB webRGB RZ
1
jugend_2010
HandballHilft
Foerderpreis Wetzlar

Zufallsbild

Anmeldung



Online

Wir haben 11 Gäste online